Bannerbild
(06150) 1818057
Link verschicken   Drucken
 

Angehörigenschulungen

Die Schulungen richten sich an Angehörige von Betroffenen. Diese sind absolut kostenfrei da sie von den Krankenkassen finanziert werden. Über jeweils 4 Zeitstunden werden an drei aufeinander folgenden Terminen Themenfelder wie das Krankheitsbild Demenz, Umgang und Kommunikation, Alltagsgestaltung und Beschäftigung, Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten, Leistungen der Pflegeversicherungen, das Betreuungsrecht und die Selbstpflege behandelt. Sprechen oder schreiben Sie uns gerne an, wenn Sie Interesse an einer solchen Schulung haben.

  • Tel.: (06150) 1818057
  • Email: