(06150) 1818057
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Willkommen auf der Webseite der Alzheimer Gesellschaft Darmstadt-Dieburg

Die Alzheimer Gesellschaft Darmstadt-Dieburg e.V. Selbsthilfe Demenz ist im August 2018 gegründet worden. Ehrenamtlich engagierte Angehörige von an Demenz Erkrankten haben sich zur Aufgabe gemacht Betroffene und ihre Angehörigen, stärker in den öffentlichen und damit politischen Diskurs einzubinden, bzw. ihren Stimmen mehr Gewicht im öffentlichen sowie im fachlichen Diskurs zu verschaffen. Professionelle bestimmen das Geschehen – die Angehörigen tun dies weniger. Hier sollen Veränderungen erreicht werden. Betroffene und Angehörige sollen in die Systeme mit eingebunden und ihre Bedarfe gehört werden.

 

Der Verein versteht sich als Interessenvertretung für alle an der Alzheimer Erkrankung oder anderen Demenzformen erkrankten Menschen und deren Angehörigen. Er fördert, entwickelt und unterstützt (Selbst-) Hilfen, die den betroffenen Menschen ein weitgehend selbstbestimmtes, autonomes und würdiges Leben ermöglichen.

 

Die Stärkung der Selbsthilfe umfasst weiterhin die gegenseitige Stärkung Betroffener und Angehöriger in ihrer konkreten Lebenssituation, den gemeinsamen Austausch und den Informationstransport über Unterstützungsangebote.

 

Die 1. Vorsitzende sieht auch die öffentliche Wahrnehmung der Lebenssituation der Betroffenen und Angehörigen als ein zentrales Aufgabenfeld der Alzheimergesellschaft. Hierbei geht es einerseits darum die bestehenden Unterstützungsmöglichkeiten bekannter zu machen und so Betroffene und Angehörige besser zu erreichen. Eine verbesserte Informationslage und die Absenkung von z.B. durch Scham verursachte Zugangshürden sind in der Öffentlichkeitsarbeit weitere wichtige Ziele.

Angehörigengruppe

Angehörigengruppen

Angehörigengruppen bieten durch Austausch eine Vermittlung von Wissen ebenso einen Raum für Fragen, die sich aus Ihrem Alltag mit dem/der Betroffenen ergeben. [mehr]

Betreuung

Betreuungsgruppen

Die Betreuungsgruppen bieten pflegenden Angehörigen eine Möglichkeit sich für einige Stunden am Tag den persönlichen, individuellen Bedürfnissen zu zuwenden. [mehr]

Betreuung

Betroffenengruppen

Diese Gruppen eigen sich für Menschen mit Demenz im Frühstadium. Aktuell sind uns hier vor Ort Angebote dieser Art (noch) nicht zugänglich. [mehr]