Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Begleiten Sie an Demenz erkrankte Menschen in unserem "Café Domino"

Begleiten Sie an Demenz erkrankte Menschen in unserem "Café Domino"
Das Demenzservicezentrum des Diakonischen Werks Darmstadt-Dieburg bietet das Betreuungs-angebot "Café Domino" für an Demenz erkrankte Menschen im Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern an. In geselliger Runde trinken wir Kaffee, lesen die Zeitung, spielen Gesellschaftsspiele, trainieren unsere Gedächtnisleistung, kochen gemeinsam ein leckeres Mittagessen*, singen*, erzählen und lachen gemeinsam (*nicht während Corona-Zeiten).

Während pflegende Angehörige die Möglichkeit haben sich für einige Stunden am Tag den persönlichen Bedürfnissen und der individuellen Erholung zuzuwenden, werden ihre Angehörigen von einer Fachkraft und weiteren ehrenamtlich Tätigen begleitet.

Wir suchen noch freiwillige Helfer:innen, welche die Gruppe begleiten und gemeinsame Zeit mit dementiell veränderten Menschen verbringen möchten. Sie unterstützen die an Demenz erkrankten Menschen und ermöglichen ihnen dadurch die soziale und gesellschaftliche Teilhabe.

Sie entlasten durch Ihr Engagement Angehörige - für ein kurzes Zeitfenster - von ihren tagtäglichen Pflegeaufwendungen.

Der wöchentliche Zeitbedarf für die Unterstützung liegt bei 2 bis 4 Stunden, immer montags von 10:00 - 13:00 Uhr.

Für Ihre Aktivitäten unterstützen wir Sie gerne mit einer entsprechenden Fortbildung. 

Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben mit uns ins Gespräch zu kommen.

Melden Sie sich gerne bei uns telefonisch unter 06071 - 618999
oder per Mail an
/ Ansprechpartner: Jakob Neufeld